Die 13 wertvollsten Tipps für Ihre erfolgreiche Akquise! – Teil 2

Wer erfolgreicher Kunden akquirieren will, bekommt hier die nächsten Tipps der insgesamt 13 wertvollsten Tipps für eine erfolgreiche Akquise. Diese Tipps drehen sich unter anderem um die Themen „Die perfekte Ansprache “, „Mehr-Wert“ und „das Telefonbuch des 21. Jahrhunderts“. Viel Spaß – it’s your turn.


4. Die perfekte Ansprache zählt!
Wen Sie eine fremde Person ansprechen, entscheidet diese innerhalb von 20 Sekunden, ob Sie Ihnen vertraut oder nicht. Da lohnt es sich, eine perfekte Ansprache zu haben. Erstellen Sie also Ihren Pitch so, dass Ihr Gegenüber auch sofort seinen Mehrwert erkennt. Ersetzen Sie dafür das «Wir bieten» mit «Sie bekommen». Nur wen Ihr Kunde erkennt, was Sie ihm bieten können, wird er Ihnen auch zuhören!

5. Sie sind die Marke!
Sie sind nicht Firma XY, sondern Sie sind Sie als Person! Überlegen Sie sich also ganz genau, was Sie potenziellen Kunden für einen echten Mehrwert bieten und sprechen Sie immer und überall darüber. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was das genau ist, fragen Sie Ihre zufriedenen Kunden, was sie an Ihnen besonders schätzen und machen Sie daraus Ihre Marke ICH!

6. Mehr-Wert zählt!
Kunden kaufen nur etwas, wenn sie dafür einen Nutzen bekommen. Nutzen bedeutet nicht, dass es mein Unternehmen seit 20 Jahren gibt oder wie toll unser Service ist. Es geht darum, was der Kunde KONKRET davon hat! Spitzen-Verkäufer sprechen deshalb nicht über Produkte, sondern das, was diese dem Kunden in der Praxis bringen. Frage Sie sich also immer: Was hat mein Kunde in seinem Alltag davon?

7. Nutzen Sie das Telefonbuch des 21. Jahrhunderts!
Es war noch nie so einfach, wertvolle Informationen über potenzielle Interessenten zu finden wie heute! Enorm viele Entscheider und potenzielle Interessenten aus allen Branchen sind auf B2B-Social-Media-Plattformen wie XING und LinkedIn vertreten. Spitzen-Verkäufer nutzen dies, indem sie gezielt nach diesen suchen und die Infos für ihre Akquise nutzen. Machen Sie es auch so und finden Sie Ihre Ansprechpersonen und Aufhänger für Ihren Erstkontakt.

8. Nutzen Sie die Bequemlichkeit!
Menschen sind bequem. Machen Sie es deshalb Ihren potenziellen Kunden so einfach wie möglich, mit Ihnen in Kontakt zu treten und bei Ihnen zu kaufen. Spitzen-Verkäufer wissen das und nutzen es auch in der Akquise. Sie bieten ihren Zielkunden Bequemlichkeit, indem sie alles dafür tun, dass diese einfach und unkompliziert von der Konkurrenz zu ihnen wechseln können. Machen Sie es Ihren Zielkunden leicht und unkompliziert und Sie werden gewinnen.

In den nächsten Blogs folgt dann Teil 3 von den 13 Akquise-Tipps – ich freue mich, wenn Sie wieder dabei sind.

Happy selling und gute Jagd,
Dieter Menyhart

zum Podcast | Folge 22: 13 Tipps zur erfolgreichen Akquise - Teil 2


13 Tipps für erfolgreiche Akquise - Teil 2