Empfehlungen sind Gold wert!

Wissen Sie, wem Kunden heute am wenigsten vertrauen, wenn es darum geht, einen neuen Lieferanten auszuwählen? Werbung

Wissen Sie, wem Kunden heute am meisten vertrauen, wenn es darum geht, einen neuen Lieferanten auszuwählen? Empfehlungen

 


Empfehlungen sind die Währung Nr.1, wenn es um den Aufbau von Vertrauen geht.

Genau darum gibt es gefühlte 50 Netzwerkveranstaltungen pro Woche, die Sie besuchen können – und es werden täglich mehr. Dabei geht es immer nur um eines: neue Menschen kennenzulernen und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen.

Daran ist überhaupt nichts Schlechtes, aber nach 11 Stunden harter Arbeit noch ein Netzwerk-Event zu besuchen, wird oft zur Qual …

Es gibt einen einfacheren Weg: Empfehlen Sie andere aus Ihrem Netzwerk und fragen Sie Ihre Kunden aktiv nach Empfehlungen!

  1. Empfehlen Sie andere aus Ihrem Netzwerk weiter

    Mein persönliches Praxis-Beispiel dazu:
    Vor einem Jahr bekam ich eine Anfrage einer meiner Kunden für ein Team-Entwicklungstraining. Ich erklärte ihm, dass dies nicht mein Kernthema sei, ich aber einen guten Spezialisten dafür kenne. Ich vermittelte den Kontakt und der Kunde führte ein erfolgreiches Team-Training mit meinem Kontakt durch. Alle waren zufrieden – und beide empfehlen mich aktiv weiter. Daraus habe ich bis dato zwei Neukunden bekommen und gewonnen.

  2. Fragen Sie Ihre Kunden aktiv nach Empfehlungen

    Mein persönliches Praxis-Beispiel dazu:
    Vor einigen Monaten fragte ich einen meiner Kunden, ob er in seinem beruflichen Netzwerk Bekannte und Kollegen habe, bei denen ich mich einmal unverbindlich vorstellen kann, weil auch ich immer neue Kunden suche. Er gab mir nach einigem Überlegen drei seiner Kontakte an. Bei allen konnte ich mich dank seiner Empfehlung vorstellen. Zwei davon sind heute meine Kunden.

Sales-Tipp

Empfehlen Sie andere und Sie werden weiterempfohlen. Fragen Sie Ihre zufriedenen Kunden regelmässig nach Empfehlungen und Sie bekommen neue Kontakte und einen tollen Einstieg «gratis» dazu.

In diesem Sinne, happy selling, Ihr Dieter Menyhart